Kategorie wählen

Kultur

Tage des Offenen Ateliers 2018

Bei Österreichs größter Schau Bildender Kunst und Kunsthandwerk am 20. & 21. Oktober öffnen Künstlerinnen und Künstler sowie Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker in ganz Niederösterreich wieder ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten. Mehr als tausend Teilnehmer laden dazu ein, zeitgenössische Kunst ganz persönlich zu erleben - und das bei freiem Eintritt. Ob Maler, Bildhauer, Fotografen, Filmer, Grafiker, Schmuckdesigner, Installationskünstler oder Kunsthandwerker – überall kann man den Kreativen…

Lady Sunshine & Mister Moon: Spul nochmal zurück

Elisabeth Heller und Oliver Timpe alias Lady Sunshine & Mister Moon haben nun bereits ihr zweites eigenes Werk veröffentlicht: Eine 50er Jahre-Feel Good-Nummer vom Feinsten. Wie schon bei ihrer ersten Single „So wie bei Peter Alexander“ ist auch „Spul nochmal zurück“ eine Hommage an längst vergangene „gute, alte Zeiten“, in denen man nächtelang im Cadillac sitzt und Elvis Presley-Songs lauscht. Im Video zum Lied spielen die zwei Weinviertler Künstler die Summer Nights-Szene aus dem Musical-Film „Grease“ nach. Das…

80 Jahre Otto Potsch

Vor einiger Zeit hat Jimmy Schlager die Geschichte von Weinviertel-Original Otto Potsch erzählt, jetzt feiert der Künstler ein großes Jubiläum. Anlässlich des 80. Geburtstags von Otto Potsch eröffnen das forumschlosswolkersdorf, FLUSS und die Stadtgemeinde Wolkersdorf die Ausstellung „Des glaubertst ned“ ... Die vielen Gesichter des Otto Potsch. Diese Ausstellung, kuratiert vom Kunst- und Kulturhistoriker Hannes Etzlstorfer, und grafisch zum Glanzlicht gemacht von Nathalie Aubourg, versteht sich als umfassende…

19.-24.10.: Puppentheatertage Mistelbach

BIG BANG PUPPETS | URKNALL DER PUPPEN - lautet das Festival-Motto zum 40. Jubiläum der Internationalen Puppentheatertage: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Genau das passierte 1979 – im Entstehungsjahr des Festivals. Und es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass der BIG BANG PUPPETS | URKNALL DER PUPPEN in Mistelbach statt gefunden hat und die Nachwirkungen sind noch immer sichtbar: Jahr für Jahr, Ende Oktober, finden seit dem Urknall der Puppen die Internationalen Puppentheatertage – Österreichs größtes und…

Stockerauer Straßentheater: Kaend

Seit 2012 erfrischt das Stockerauer Straßentheater die Kulturszene und heuer gibt es zum Glück kaend2018. Vom 15. bis 23. September 2018 rollt wieder der von zwei Pferden gezogene Wagen, der als Bühne dient, zu den schönsten Plätzen in Stockerau und lässt deren besonderes Flair zur Geltung kommen. Bei freiem Eintritt kommt das Theater zum siebenten Mal direkt zu den Menschen. „kaend2018“ Eine unheimliche Gestalt kommt nach Stockerau und warnt vor düsterem Unheil. Die Menschheit steht unmittelbar am Rande des Abgrunds. Es…

Schloss Kirchstetten: Symphonic Rock

Lange vor der Veranstaltung war der Symphonic Rock-Event, ein Teil des sommerlichen Festivalprogramms von Schloss Kirchstetten, schon ausverkauft. Zusätzliche Stühle mussten auf der Wiese vor der Bühne platziert werden, um dem großen Andrang halbwegs gerecht zu werden. Bereits zum zweiten Mal wurde Schloss Kirchstetten in eine Klangwolke gehüllt, in der sich ein Synfonieorchester und Rock-Konzert vereinten. Das „Lower Austrian Symphonic Rock Orchestra” unter der Leitung von Andreas Pranzl begeisterte das Open Air-Publikum…

Korneuburger Musiksommer 2018

Das Eröffnungskonzert mit dem Titel „La Notte Italiana“ nimmt das Publikum am Samstag, 4. August, Italo-Pop mit den Songs von Al Bano, Adriano Celantano, Eros Ramazzotti bis Luciano Pavarotti auf der Werftbühne mit auf eine musikalische Reise nach Italien. Die Programmpunkte „Schnucki ,ach Schnucki“ am 8. August, sowie „Marmor, Stein und Eisen …“ am 11. August sind bereits ausverkauft. Den Abschluss des Musiksommers 2018 bildet am Samstag, 1. September, ein Abend mit Tilo Nest, Hanno Friedrich und Alexander Paeffgen, die…

Festspiele Stockerau: Viel Lärm um nichts

Trotz frischen Temperaturen und ein paar Regentropfen verfolgten die Premierengäste am vergangenen Dienstag begeistert die Shakespeare-Aufführung auf der Festivalbühne am Dr. Karl Renner-Platz vor der Stockerauer Pfarrkirche. In diesem Jahr steht die Liebeskomödie "Viel Lärm um nichts" von William Shakespeare am Stockerauer Spielplan und zeigt sich überraschend aktuell: Fake News, Dirty Campaigning und Sexskandale wirbeln ebenso durch das Stück wie Halbwahrheiten, Gerüchte, Diffamierung, Intrigen und Machtspiele -…