Brennerei Kraus: Doppelsieg

Brennmeister Roman Kraus hat wieder zugeschlagen. Und zwar gleich ordentlich. 

Bei der diesjährigen Ab Hof-Messe in Wieselburg konnte sich der Weinviertler mit seinen Edelbränden auch in diesem Jahr reüssieren und wurde auch heuer zum wiederholten Male zum niederösterreichischen Landessieger gekürt. Eine Goldmedaille erhielt Roman Kraus – wie auch schon in den Jahren 2013 und 2015 – für seinen Cigarrenbrand, die zweite Goldmedaille wurde ihm für seinen Kriecherlbrand überreicht. Sein Weichselbrand, der ebenfalls für die Verkostung und Bewertung durch die Fachjury eingereicht war, wurde mit Silber gekürt.

Die Produkte werden nach dem allgemein gültigen 20-Punkte-Schema von einer Fachjury beurteilt. Für 18 bis 20 Punkte wird die Goldmedaille vergeben, mit 17 Punkten erreicht man die Silbermedaille und für 16 Punkte gibt es eine Bronzemedaille. Produkte nieder- und oberösterreichischer Produzenten, sowie von Produzenten aus Salzburg mit 18 Punkten oder mehr erhalten zusätzlich den Titel Landessieger, mit 14 bis 17,9 Punkten das Landessiegel.

Damit bestätigen diese Auszeichnungen einmal mehr die hohe Qualität und den überzeugenden Geschmack der Produkte der Brennerei Kraus aus Jedenspeigen. Wir gratulieren!

Foto: Roman Kraus, beigestellt
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.