Kulinarik & Chill out 2014

Längst ist der Herbst-Event im Weindomizil am Weingut Hagn für viele ein Fixpunkt im kulinarischen Kalender des Weinviertels geworden.

Auch diesmal haben sich wieder zahlreiche Gäste am Rande der Lage Hundschupfen versammelt, um mitten in den Mailberger Weinbergen einen gemütlich-genüsslichen Abend zu verleben. Carina Hofmann und Wolfgang Hagn jun. führten durch den Abend, der Jungwinzer stellte die Weine, die das fünfgängige Menü begleiteten persönlich vor und sensibilisierte damit den Gaumen der Gäste für die Ananas-, Beeren- und Schoko-Aromen der verschiedenen Gänge.

Zum Rosa Roastbeef vom Seefelder Weinbergrind aus dem Weinviertel auf Risotto mit frischen Steinpilzen wurde der Weinviertel DAC classic 2013 kredenzt, die Kürbissuppe mit Schafskäsetascherl begleitete der frisch-fruchtige Sauvignon Blanc 2013, die außergewöhnlich delikaten Zandernockerl auf Weißweinsauce erhielten von einem Riesling classic 2013 den passenden Schliff und zum Ragout vom Wild mit Schupfnudeln und Preiselbeeren wurde die Cuvée Avus 2011, die zu Ehren von Großvater Hagn kreiert wurde, serviert. Zum krönenden Abschluss gab es den Eiswein Zweigelt Rosé 2012 zu Süßem Risotto mit Marillenparfait, Keksbrösel und Beerenschaum.

Nach dem verregneten Wochenbeginn hatte der Himmel ein Einsehen und sorgte mit einer lauen Sommernacht dafür, dass das Menü unter freiem Himmel ganz ohne Zähneklappern und Frösteln genossen werden konnte, während die Gruppe Miles Away für dezente musikalische Begleitung sorgte, die die Entspannung perfekt machte. Im Anschluss gab es bei der After Wine Party mit DJ Steve Nick Gelegenheit, die Kalorien bei bester Stimmung wieder abzutanzen.

31. Oktober: Trüffelmenü

Die nächste Gelegenheit für kulinarischen Genuss vom Feinsten gibt es am 31. Oktober, wenn Gastkoch Konrad Karlon, der bereits das schwedische Königshaus kulinarisch verwöhnte, im Weindomizil das Trüffelmenü zaubert. Reservierungen für diesen Genussabend sind ab sofort möglich.

Weindomizil am Weingut Hagn

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.