die schönsten Seiten im Weinviertel

Der neue Theaterführer Weinviertel ist da

Überblick über 18 Inszenierungen im Weinviertel von Dezember bis Februar

Die zahlreichen regionalen Theaterproduktionen bieten Ablenkung vom Alltag und damit eine willkommene Abwechslung.  Wo es was zu sehen gibt, ist im Theaterführer Weinviertel nachzulesen, der viermal im Jahr erscheint.

Sketches und den Klassiker „Dinner for one“ zeigt der Stadttheaterverein Deutsch Wagram und lädt ab 27. Dezember zum bunten Abend in Clubatmosphäre. Auf Sachen zum Lachen setzt auch die Theatergruppe Ottenthal. Sie präsentiert ab 5. Jänner das Lustspiel „Auf gute Nachbarschaft“. Mit der Komödie „Wenn einer eine Reise tut … oder G´selchtes mit Sauerkraut“ unterhält die Theatergruppe Pfarre Hadres ab 27. Jänner.

Auch für Kinder ab 4 Jahren stehen tolle Produktionen auf dem Programm. Das Puppentheater He-Lo-Szenarium verzaubert am Vormittag des Heiligen Abends mit der Geschichte  „Kasperl und der Weihnachtsschnapper“ und ab 2. Februar mit dem Kasperlstück „Die Traumgespenster“ (jeweils im Puppentheatermuseum in Korneuburg). 

Erhältlich ist der kostenlose Theaterführer in allen Weinviertler Raiffeisenkassen, direkt bei der Kulturvernetzung NÖ sowie als Download unter www.kulturvernetzung.at.

Dieses kostenlose Service für Theatergruppen und –fans bietet die Kulturvernetzung NÖ in Kooperation mit dem Theaterverband ATiNÖ. Termine können an die Kulturvernetzung NÖ, Büro Weinviertel, gesendet werden.

 

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.