Schallaburg: 11. NÖ Spielefest

Beim 11. Niederösterreichischen Spielefest am 29. und 30. November auf der Schallaburg bleibt heuer kein Dominostsein auf dem anderen.

Der 29. und 30. November wird beim mittlerweile 11. Großen Niederösterreichischen Spielefest auf der Schallaburg zum „Domino Day“ erklärt. Alle BesucherInnen bauen an dem rund 5.000 Steine umfassenden Parcours mit. Als Höhepunkt des Tages bleibt dann sprichwörtlich kein Dominostein, die übrigens vom Mostviertler Tischler Engelbert Stängl aus Pottenbrunn aus Holz gefertigt wurden, der das Spielesystem Pestas entwickelt hat. An beiden Tagen gibt es auf der Bühne wieder das beliebte Ratequiz „Millionenshow“ und dabei Spiele zu gewinnen.

Neben den bewährten Spiele-Flüsterern der IG Spiele, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, gibt es heuer erstmals einen eigenen Platz für „Speed-Datings“, um die richtigen Spielepartner zu finden. Fehlende Partner sind somit keine Grund mehr, das Große Niederösterreichische Spielefest auf der Schallaburg zu versäumen.

Beim Großen Niederösterreichischen Spielefest auf der Schallaburg stehen auch heuer wieder rund 1.000 Spiele zur Verfügung. Die Bandbreite der rund 400 unterschiedlichen Spiele reicht wie immer von Spiele-Klassikern bis zu den neuesten Spiele-Trends. Das in Deutschland gekürte „Spiel des Jahres 2014“ Camel up lädt zu einem wilden Kamelwettrennen ein, beim „Kennerspiel des Jahres 2014“ Istanbul werden die Spieler zu diamantensammelnden Kaufleuten. Die IG Spiele kürte mit Abluxxen von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling diesmal ein Kartenspiel zum „Spiel der Spiele 2014“. Im Rahmen des Spielefestes ist auch das Spielehandbuch der IG Spiele erhältlich. Mit 652 detailliert beschriebenen und kategorisierten neuesten Spieltrends ist es die perfekte Lektüre für das Christkind.

Samstag, 29. und Sonntag, 30. November 2014, 9:00-18:00 Uhr
Renaissanceschloss Schallaburg, 3382 Schallaburg 1

Der Eintritt ist frei.

www.schallaburg.at

Foto: Schallaburg/Kemeter

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.