die schönsten Seiten im Weinviertel

Weihnachtsbonus Korneuburg

Das Korneuburger Weihnachtswunder an der Kassa

Jeder schenkt gerne, jeder freut sich über ein Geschenk – und jetzt wird Schenken mit etwas Glück auch noch belohnt!

Denn mit dem „Korneuburger Weihnachtsbonus” kann man auch heuer im Advent wieder seinen Weihnachtseinkauf, den man in den Korneuburger Betrieben getätigt hat, in „Korneuburger Zehnern” zurückgewinnen.

„Die Idee hinter der Aktion ist es, die Konsumenten in der Vorweihnachtszeit für den Einkauf bei den örtlichen Betrieben zu begeistern. Schließlich ist das Angebot groß und der Weihnachtseinkauf kann vor Ort stressfrei erledigt werden. Und mit etwas Glück bekommt man seinen Einkaufsbetrag sogar wieder retour”, so Anna Schrittwieser von der Wirtschaftskammer Korneuburg. So sollen auch Gäste der Donaustadt ermuntert werden, hier ihre Weihnachtseinkäufe zu erledigen.

Auch Bürgermeister Christian Gepp ist überzeugt, dass die Korneuburger Wirtschaftstreibenden mit ihren Angeboten für eine umfangreiche Auswahl an besonderen Geschenksideen sorgen. Die Sparkasse Korneuburg ermöglicht diese Aktion zur Stärkung der regionalen Wirtschaft auch in diesem Jahr wieder als Sponsor.

vlnr.: Bürgermeister Christian Gepp, Armand A. Drobesch, Vorstandsdirektor Sparkasse Korneuburg, Sandra Hagmann, Sparkasse Korneuburg, Stadtrat Andreas Minnich

So funktioniert’s

In allen Korneuburger Geschäften liegen im Advent Gewinnkarten auf, worauf der Einkauf vermerkt wird. Wer dann auch noch die Gewinnfrage richtig beantwortet, und seine Rechnung gut aufhebt, hat große Chancen, seinen Einkaufswert zurückzugewinnen!

An den Adventsamstagen, 2.12., 9.12., 16.12. und 23.12. jeweils um 18 Uhr, werden auf der Bühne des Adventmarkts wöchentlich die Gewinnkarten gezogen. Für die glücklichen Gewinner kann Weihnachten damit vielleicht schon früher beginnen – sie erhalten den Wert ihres Einkaufs in „Korneuburger Zehnern” zurück, die in fast allen Geschäften Korneuburgs wie Bargeld verwendet werden können.

Die eingesendeten oder abgegebenen Gewinnkarten verbleiben bis zum Ende der Aktion in der Glücksbox. Wer seinen Einkauf schon Anfang Dezember tätigt, erhöht damit seine Gewinnchancen beträchtlich! 

Alle Rechnungen von Privateinkäufen bei Korneuburger Geschäften und Konsumationen in Gastronomiebetrieben können bei der Aktion Weihnachtsbonus teilnehmen, sofern sie das 16. Lebensjahr vollendet haben. Gewinnkarten liegen in den Geschäften auf und können dort oder auch beim Stadtmarketing abgegeben werden, die Daten des Einkaufs können aber auch online auf www.weihnachtsbonus.at eingetragen werden. Einzelgewinne sind mit Euro 1.000,– maximiert. Wichtig: Originalrechnung unbedingt aufheben, die bei Ziehung als Nachweis benötigt wird. Die Gewinner werden telefonisch verständigt.

www.weihnachtsbonus.at

Foto: beigestellt © Stadtmarketing Korneuburg
Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.