Sommernacht der Marchfelder

Eine der opulentesten Ballnächte im Weinviertel wurde gestern auf Schloss Hof mit der ›Sommernacht der Marchfelder‹ unter hochrangigem Ehrenschutz zelebriert. Neben Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Sozialminister Rudolf Hundstorfer gaben unter anderem auch Landeshauptmannstellvertreterin Mag. Karin Renner, Dr. Werner Fasslabend, Amrita Enzinger, Landesrat Mag. Karl Wilfing sowie die Bürgermeister der Marchfeld-Gemeinden der Ballnacht ehrenvolles Geleit.

Das Jungdamen und -herren Komitee eröffnete die Ballnacht unter der Leitung von Organisatorin Andrea Prenner stilecht und gekonnt, die als Charity-Ball zugunsten des Sozialfonds ›Solidarität.Marchfeld‹ für einen guten Zweck steht. Über 50.000 Euro konnten in den vergangenen Jahren bereits an notleidende Menschen ausbezahlt werden. Schloss Hof gab dem rauschenden Sommerfest den perfekten Rahmen: Mit zwei Tanzsälen, Cocktailbar, Café, Weinbar, Bierbar, Sektbar und Ballheurigem wurde hier für jeden Geschmack etwas geboten. Musikalisch unterhielten die Philharmonie Marchfeld, die Tanzbands Big Bang und Lomado, die Landjugend Marchfeld sorgte für Discoklänge. Mitternachtsquadrille, ein Riesenfeuerwerk sowie eine Showtanzeinlage und eine große Tombola sorgten für weitere Highlights.

Zahlreiche Gäste feierten diese Sommernacht für einen guten Zweck, darunter auch viele Wirtschaftstreibende aus der Region, die die Veranstaltung auch als Sponsoren unterstützten. Einige Impressionen haben wir hier für Sie mitgebracht:

[nggallery id=71]

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.