Miss Earth auf Hackls Marillenhof

Erstmals in der Geschichte dieses Schönheitsawards mit ernstem Anliegen findet in diesem Jahr die Wahl der Miss Earth 2015 im Dezember in Wien statt.

Eine Vorauswahl wurde aber vergangenes Wochenende schon im Weinviertel getroffen, als sich knapp hundert Schönheiten aus aller Welt auf Hackls Marillenhof im Weinviertler Atzelsdorf tummelten und dabei junge Marillenbäume pflanzten und Marillenknödel kochten. Und „Marillenkönig“ Wolfgang Hackl als Hahn im Korb inmitten der schönen Anwärterinnen auf den Titel Miss Earth 2015.

Christbaum & Marillen-Punsch

So wurde am Marillenhof auch gleich die Adventzeit eröffnet, denn ab 27. November kann man hier an jedem Freitag von 12 bis 21 Uhr nicht nur seinen Christbaum kaufen, sondern auch regionale Köstlichkeiten wie Nektar, Marmeladen, Kompotte oder Hochprozentiges aus der Marille kaufen und den legendären Marillen-Punsch verkosten.

Foto: Hackls Marillenhof / Imre Antal
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.