Gartensommer Vollmondnacht

Auch dieses Jahr findet wieder eine Spezial-Gartenführung in der Dämmerung der beginnenden Vollmondnacht statt. Ein Aperitif in der abendlichen Kulisse des Museumsdorfes sowie die Möglichkeit zu einem Gespräch und einer „Fragestunde“ mit Gartenspezialisten stehen am Programm.

„Nachtblüher“ sind de facto eine Faszination der Evolution: Tagsüber sehen nachtduftende Pflanzen meist verblüht und eher wenig attraktiv aus. Die Blütenblätter sind geschlossen, die Blüten verströmen keinerlei Duft. Doch wenn die Dämmerung hereinbricht, beginnen sich die Blüten mit intensiver Duftentfaltung zu öffnen und locken damit nicht nur zahlreiche Insekten wie beispielsweise die Nachtfalter an. Abendduftende Pflanzen wie Nachtviole, Levkoje, Duft-Nachtkerze, Ziertabak und Wunderblume und einige mehr präsentieren sich in den prachtvoll erblühten und sommerlichen Bauerngärten des Museumsdorfes Niedersulz.

Die Gartensommer-Vollmondnacht ist die einmalige Gelegenheit eines Rundgangs zu den nachtduftenden Pflanzen in der Kulisse der abendlichen Stimmung im Museumsdorf – mit den Düften und den Geräuschen der Nacht wie beispielsweise einer Nachtigall!

Preis pro Person: 15 € (inkl. Aperitif & Eintritt)

Datum

27.07.2018

Uhrzeit

19:30

Ort

Museumsdorf Niedersulz
Niedersulz 250, 2224 Niedersulz, Österreich
Kategorie auswählen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.