Adventmarkt Alte Hofmühle

Ein traditioneller Höhepunkt der Vorweihnachtszeit feiert Jubiläum: Am 7. und 8. Dezember 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr, wird bereits zum 25. Mal zum Hollabrunner Adventmarkt mit vielfältigem Kunsthandwerk sowie Weinviertler Schmankerln ins malerische Ambiente der Alten Hofmühle geladen.

Bei freiem Eintritt präsentieren auch diesmal zahlreiche Aussteller im Hof und im Innenbereich der Alten Hofmühle ihr selbstgefertigtes Kunsthandwerk und damit eine bunte Palette an weihnachtlichen Geschenksideen. Hier ist ebenso garantiert für jeden Geschmack etwas dabei wie bei den vielen kulinarischen Köstlichkeiten, die angeboten werden – und dazu zählen nicht nur der „berühmte“ Punsch des Museumsvereins oder die beliebten Kuchenvariationen im „Kaffeehaus“ des Kiwanis Club Hollabrunn-Freyja.

Abgerundet wird der Kunsthandwerksmarkt durch einen Christbaumverkauf im Hof und ein stimmungsvolles Rahmenprogramm: Am Samstag, 7.12., spielt ab 16 Uhr das Klarinettenensemble „Elemkaluja“ (Elina Patschka, Emma Gritschenberger, Katrin Loicht, Lukas Weber, Janina Lörinczi) der Musikschule Hollabrunn unter der Leitung von Mag. Barbara Haslinger. Am Sonntag, 8.12., werden von 13 bis 16 Uhr Alpakas und Lamas als tierische Gäste zu bestaunen sein, bevor um 16 Uhr der Nikolaus auf Besuch kommt. An beiden Tagen öffnet jeweils von 14:30 bis 17 Uhr die „Weihnachtsbastelstube“, wo Margarita Motschka mit ihrem Team der „Kulturmü“ für kreativen Spaß bei den jüngsten Besuchern sorgt.

Veranstaltet wird der Markt, der mittlerweile im Hollabrunner Advent nicht mehr wegzudenken ist und von Besuchern aus Nah und Fern geschätzt wird, vom Museumsverein und dem Verein „Kulturmü“, wobei erstmals Mag. Sabine Fasching und Susanne Köck die Organisation im Namen der beiden Vereine übernommen haben.

www.kulturmue.at

Datum

07.12.2019

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Preis

kostenfrei

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Alte Hofmühle
Hollabrunn, Gemeinde Hollabrunn, Österreich
Kategorie auswählen
Registrieren-Passwort vergessen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.