Drachensteigfest auf Schloss Hof

Heiteres Spektakel in herbstlich lauen Lüften im Marchfeld.

Das Drachensteigfest entführt die Blicke der Gäste in luftige Höhen, wo sich verschiedenste Fluggeräte über der barocken Schlossanlage ein Stelldichein geben. Auf der Festwiese wird eine Zeitreise durch 3.000 Jahre Drachenbau-Geschichte geboten: Die Bandbreite reicht von selbst gebastelten Exemplaren über traditionelle asiatische Papierdrachen oder aufwendige Barockkunstwerke bis hin zu futuristischen High-Tech-Flugobjekten.

„Volle Kraft hinauf!“ heißt es beim Team-Wettbewerb vom 1. Wiener Drachenbau- und Flugverein: Beim spannenden Himmelsduell garantieren die Profis Action und Unterhaltung. Die jüngsten Gäste können im Bastelworkshop mit fachkundiger Unterstützung ihre eigenen fliegenden Kunstwerke kreativ gestalten. Für sie wird auch der Zuckerldrachen seinen süßen Ballast über dem Festgelände abwerfen.

Natürlich sind mitgebrachte Drachen herzlich willkommen, die ebenfalls auf ihre Flugtauglichkeit getestet werden können. Der Stand des Kontor-Shops auf der Festwiese bietet aber auch hochwertige und originelle Flugobjekte zum Kauf an.

Ort: Festwiese Schloss Hof, 2294 Schloßhof 1

Datum & Uhrzeit: 2. Oktober 2016, 13.00 – 17.00 Uhr

Preise: Erwachsene: 13,- Euro, Kinder (6 – 18 Jahre): 8,- Euro

Familien: 34,- Euro

Hier gilt auch die Jahreskarte für Schloss Hof & Schloss Niederweiden: Erwachsene: 34,- Euro, Kinder: 19,- Euro

Presseinformation | Foto: Jutta Kirchner
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.