DAC-Fest am Weingut Prechtl

Startseite|DAC-Fest am Weingut Prechtl

DAC-Fest am Weingut Prechtl

Der neue Jahrgang ist abgefüllt und an den vielen interessierten Besuchern kann man erkennen: Alle sind bereits neugierig, wie er schmeckt. Am Zellerndorfer Weingut Prechtl wurde heute bei einem DAC-Fest fleißig ausgeschenkt und verkostet.

Drei der vier Weinviertel DAC-Weine sind abgefüllt und wurden heute von den zahlreichen Gästen verkostet. Zufriedenheit nicht nur beim Winzerpaar Prechtl – auch den Verkostern mundeten die neuen Weine ganz vorzüglich. So ließ man sich hier heute Würstl in Veltliner gekocht, Veltlinerplatte und hausgemachte Mehlspeisen schmecken – und natürlich die Weine des Hauses!

Natürlich nicht ohne dazwischen einen Blick in den erweiterten Sommerladen der Chefin des Hauses zu werfen, in dem längst die Weihnachtsware gegen fröhliche Frühlingsaccessoires ausgetauscht wurde. Ab April steht der Sommerladen mit Café wieder jeden Samstag offen!

Weinakademikerin Petra Prechtl informierte die Gäste bei kurzen Vorträgen über die unterschiedlichen Qualitäten der Weine, bevor sie um 20 Uhr den Weinkeller zur Clubbing-Area machte und gleich auch zum Eröffnungstanz eine kesse Sohle aufs Parkett legte. Zu den Rhytmen von DJMax feierte man hier in die Nacht hinein!

 

2. März 2014|Schlagwörter: |Kommentare deaktiviert für DAC-Fest am Weingut Prechtl