Blunz’n in Brüssel

Die Weinviertler Krimi-Autorin Eva Rossmann präsentierte in Brüssel bei österreichischen Schmankerln ihren brandneuen Krimi „ALLES ROT“. Weinviertler Wein vom Weingut Döllinger und Blunz’n aus Haidershofen waren in der EU-Metropole mit dabei.

Die Österreichische Botschaft in Brüssel war mit 150 Krimi- und Österreichfans bis auf den letzten Platz gefüllt, als Eva Rossmann am dieser Tage aus ihrem brandneuen Krimi „ALLES ROT“ las. Kein Wunder, spielt dieser Krimi doch zwischen Zypern, dem Weinviertel und der europäischen Hauptstadt. Im Anschluss an die Buchpräsentation gab es ein Fest mit dem Spezial-Edition „ALLES ROT“-Wein vom Weingut Döllinger und Schmankerln vom Haubenkoch Manfred Buchinger. „Natürlich durfte dabei auch die Weltmeister-Blunzn aus dem Hause Menzl nicht fehlen! Das internationale Publikum war begeistert!“, berichtet die Autorin, die kürzlich mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet wurde.

Foto: Rossmann

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.