Der Trachtenboom geht auch an Wolkersdorf nicht vorüber und das Interesse an der Wolkersdorfer Tracht – einem Alltags- und einem Festtagsdirndl sowie einem Trachtenanzug mit Wolkersdorfer Krawatte – ist groß.

Am 4. September gibt es deshalb zwischen 16 und 19 Uhr die einmalige Möglichkeit, die Wolkersdorfer Tracht beim nächsten Einkaufsabend direkt vor Ort bei Vertretern der Herstellerfirma im Wolkersdorfer Rathaus zu bestellen. In aller Ruhe können Interessierte in angenehmer Atmosphäre Stoffe und Schnitte begutachten und gegebenenfalls ihr persönliches Dirndl oder ihren Wolkersdorfer Anzug gleich ordern.

„Immer wieder erreichen uns Anfragen bezüglich der Wolkersdorfer Tracht. Da erst ab einer gewissen Mindestbestellmenge produziert wird, konnten die Aufträge bisher nicht bearbeitet werden“, berichtet Bürgermeisterin Anna Steindl, die die Wolkersdorfer Tracht im Jahr 2013 mit Unterstützung des Bildungs- und Heimatwerkes wiederbelebt hat. „Um alle Anfragen zu bündeln und die Mindestbestellmenge zu erreichen, organisieren wir letztmalig eine Anprobemöglichkeit direkt in Wolkersdorf.“

Detaillierte Infos erhalten Sie beim Bürgerservice und unter www.wolkersdorf.at!

Foto: Stadtgemeinde Wolkersdorf